De Zwitserse luchtkussenschoen

Swiss made Hiel demping Elastisch & veerkrachtig Perfecte drukverdeling

Voetklimaatsysteem
De lucht-honingraatstructuur van de kybun-zool vormt een luchtkussen tussen de voet en de vloer, waarbij bij elke stap een vijfde van het luchtvolume in de voetenruimte wordt gepompt. Dit zorgt voor een aangenaam schoenenklimaat.

Voetsensortechnologie
De elastische, verende trampolinezool laat de voet elke subtiliteit van de vloer voelen, wat de gezondheidsbevorderende voetreceptoren doet herleven.

Luchtkussenzool
De kybun-zool bestaat uit speciaal ontwikkeld meercomponenten polyurethaan (PU), waarin miljoenen luchtbellen zijn opgesloten. Het elastische, verende luchtkussen zorgt voor een optimale demping.

kybun modellen (sorteerbaar)

The perils of hard, flat everyday floors

This is how the elastic springy kybun sole works

Try floating instead of sitting



Meningen/klantenreviews

Adelheid Ambühl, Luzern, Schweiz

Adelheid Ambühl, Luzern, Schweiz

Ich bin 67 Jahre alt und habe meinen ab und zu aufgetretenen Rücken- und Fusszipperleins erfolgreich den Kampf angesagt. Mit dem kybun Schuh gehe ich auf dem weichsten Moosboden der Welt, ohne dass mein Befinden durch irgendwelchen Schmerz in Füssen oder Rücken beeinträchtigt wird. Immer wenn möglich - und das ist oft - trage ich den herrlichen und auch sehr schön aussehenden kybun Schuh. Ich wünschte mir, dass die Kollektion ausgebaut wird, und hoffe, dass im nächsten Winter auch Stiefeletten im Angebot sind. Heute fühle ich mich topfit! kybun sollte von den Krankenkassen mit Prämienrabatten gefördert werden. Die Kosten im Gesundheitswesen würden drastisch sinken!

Heinz Etter, Leiter Fachstelle Vertrauenspädagogik aus St.Peterzell, Schweiz

Heinz Etter, Leiter Fachstelle Vertrauenspädagogik aus St.Peterzell, Schweiz

Es gibt ja Leute, die tragen den Schuh vorallem aus gesundheitlichen Gründen. Aber ich bin ja gesund, ich bin fit. Aber ich merke schon, dass es für meine Haltungsmuskulatur gut ist und in meinem Alter schaut man, dass man fit bleibt. Aber in erster Linie laufe ich mit diesem Schuh, weil er einfach angenehm ist.

Jürg Sieber, Nahrin Berater in Widnau, Schweiz

Jürg Sieber, Nahrin Berater in Widnau, Schweiz

Es gibt Leute, die sagen, dass es so schwammig ist, da kann ich fast keine Treppen laufen. Aber ich hatte jetzt überhaupt keine Probleme. Das ist wie mit einer Brille, die Doppelgläser hat und man sich zuerst auch daran gewöhnen muss. Weil die Distanz da auch ganz anders ist bis sich das Auge daran gewöhnt hat. Das ist bei allem das Gleiche. Da muss man sich eben ein bisschen daran gewöhnen. Jetzt ist es sofort anders, wie wenn ich auf einem Brett laufen muss, wenn ich keinen kyBoot anziehe. Das ist das Problem. Wenn ich jetzt einen anderen Schuh anziehe, ist es natürlich sehr oft härter oder manchmal habe ich das Gefühl, wie Barfusslaufen auf dem Teer. Das ist einfach der Unterschied. Ich bin daher sehr begeistert und das ist wirklich etwas, was gut ist.